Wassertropfen Kork e.V.

Bewegung ist Freiheit

Spenden mit Paypal

Sie können uns ganz einfach über Paypal eine Spende zukommen lassen.



Amazon - Werbung:

amazon smile Logo

Unterstützen mit Gooding

Mensch und Tier vereint im Gottesdienst

 

tierischer GottesdienstHund, Katze,Vögel, Schildkröte, Schafe, Hasen, ein Pferd und über 150 Menschen versammelten sich beim Schafstall auf dem Gelände der Diakonie Kork zu einem „tierischen Gottesdienst“. Und manche hatten ihr Stofftier mitgebracht. Eingeladen zu diesem ökumenischen Gottesdienst hatten die beiden Kirchengemeinden sowie die Diakonie Kork. Pfarrerin Andrea Schlechtendahl (Diakonie Kork) und Pfarrer Rüdiger Kopp (Kath. Kirchengemeinde Kork) wählten die Geschichte von der Arche Noah. Mit großer Kreativität nahmen Sie die Menschen mit Behinderungen hinein in die biblische Geschichte und ließen das Zimmern der Arche und den prasselnden Regen hörbar werden. Wie in der biblischen Geschichte von der Arche starteten am Ende zur Überraschung der Gottesdienstbesucher Brieftauben. Pfarrer Rüdiger Kopp segnete zum Abschluss die Menschen und Tiere, die den Gottesdienst besuchten. Als Zeichen der Verbundenheit Gottes mit Mensch und Tier errichteten die Gottesdienstbesucher einen Regenbogen und veranschaulichten so die schönste Verbindung zwischen Himmel und Erde. Die Kollekte des Gottesdienstes wurde für den Verein Wassertropfen Kork e.V. gesammelt, der sich für den Erhalt des Therapiebades der Diakonie Kork engagiert. Die Geschichte von der rettenden Arche Noah stellten Pfarrerin Andrea Schlechtendahl und Pfarrer Rüdiger Kopp in das Zentrum eines Gottesdienstes mit Tiersegnung.

 

Copyright © 2016. All Rights Reserved.